Kategorien
Allgemein

Spachtel Masse, Spachtelmasse!

Blumöhrs Team bei der Verspachtelung und Grundierung der Wand
Mein Team bei der Verspachtelung und Grundierung der Wand

Mitte – Ende August ist es jetzt endlich soweit, wir feiern die Grundsteinlegung des Kunstprojekts „Kaninchenbau“. Nachdem nun durch geballten Einsatz die Vorbereitung in Form der Verspachtelung abgeschlossen ist, wird nun der Bau bald stetig Stück für Stück auch in seine malerischen Dimensionen wachsen können. Zuvor war allerdings ein wahrer Gewaltakt nötig: Zu viert haben wir uns der Sache angenommen und die Flächen angelaugt, gereinigt, präpariert, verspachtelt und grundiert. Dafür haben wir unter anderem eine Menge Spachtelmasse (über 10 dicke Säcke voll Beton!) an der Wand verteilt und glatt gestrichen. Der Markus als koordinierender Fahrer, technischer Begleiter und fleißige Arbeitskraft, der Rüstü als unermüdlicher Vorarbeiter – ein unfassbares Kraftpaket – und der Simon wie ein nimmer-rastender Duracell-Hase – steil und kräftig mit viel Schmackes an der Wand im Einsatz. Bravo und vielen Dank für Eure Unterstützung, Jungs! Bin mir ziemlich sicher, dass nach diesen stressigen, weil arbeitsintensiven Tagen alle Teilnehmer eine Weile lang gut schlafen werden…
In meinen Träumen bin ich daraufhin jedenfalls schon mal durch den Kaninchenbau gefallen und habe ersten Sujets für die Umsetzungen nachspüren können… 🙂